Ankündigungen - Wichtig

Fotokalender 2024

Liebe Mitglieder und Freunde des Geschichtsvereins Nickenich

Der Fotokalender 2024 ist fertig und ab sofort für nur 5 € zu kaufen (1. Auflage ausverkauft!!!)

Bitte bei folgenden Personen, etc. melden, wenn wir wieder 150 Stück zusammen bekommen, wird neu bestellt (es liegen Bestelllisten aus)

Gemeindebüro

Papier und mehr (Auf der Bölz)

Henry Funk, Hilde Funk und Hans Egon Schwarz

 

Wir wünschen allen viel Freude damit,

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 

Einladung
an alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2023

02.08.2023, 18:00 Uhr  -  Gasthof „Goldener Stern“

 

Tagesordnungspunkte

  1. Eröffnung und Begrüßung
     
  2. Totengedenken
     
  3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
     
  4. Tätigkeitsbericht / Geschäftsbericht des 1. Vorsitzenden
     
  5. Bericht des Kassierers
     
  6. Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung des Kassierers
     
  7. Bericht über vorliegende Anträge
     
  8.          Verschiedenes

 

Anträge, die gemäߧ8 Abs. 4 in der Mitgliederversammlung beraten und einer Abstimmung bedürfen, müssen mindestens eine Woche vorher beim 1. Vorsitzenden Henry Funk, Hauptstraße 97a, 56645 Nickenich schriftlich eingereicht werden

FOTOAUSSTELLUNG 17.+18. Juni 2023 Kolpingstraße/Grundschule/ Vereinsräume

 Fotoausstellung  Thema: Nickenicher Familien- und Einzelportraits aus dem Fundus von Dr. Leo Michels.

Vorstandsitzung 18 Uhr Altes Rathaus verschoben

Teilnehmer:

Henry Funk

Hans Egon Schwarz

Martin Roggatz

Claudia Carstensen-Schmitt

Hilde Funk

Rolf Britz

Joachim Praml

aufgrund von mehreren erkrankten Vorstandsmitgliedern oder deren Angehörigen wird die Vorstandssitzung weiter verschoben. Neuer Termin wird noch bekannt gegeben.
Allen eine Gute Besserung

 

JHV 30.07.2021

Am 30.07.2021 findet die Jahreshauptversammlung statt.

SPIEGELSAAL, Koplpingstraße um 19 Uhr.

Genaueres entnehmen Sie bitte der Einladung

aktuelle Termine entfallen

Der Geschichtsverein Nickenich e.V. teilt mit, dass der Vortrag "Jiddische Eisenbahngeschichten" mit Gernot Jonas am 27.03.2020 nicht stattfindet.

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. Corona und den damit einhergehenden Bestimmungen müssen alle Termine verschoben werden. So auch der Besuch des Museums und der Stiftskirche in Münstermaifeld, was für den April angedacht war. Des weiteren ist noch ein Besuch des Landesmuseums in Bonn geplant.
Wann die Termine bzw. die Ersatztermine stattfinden wird zu gegebender Zeit an dieser Stelle bekannt gegeben.

Vortrag "Holocaustüberlebt" 10.04.2019

 

Geschichtsverein Nickenich - Vorankündigung

Vortrag: "Holocaust überlebt"

 

Einen Vortrag mit dem Titel "Holocaust überlebt" bietet der Geschichtsverein Nickenich am Mittwoch, 10.04.2019 um 18:00 Uhr interessierten Bürgern aus Nickenich und Umgebung an.
Frau Kretz, die als Kind in Sambor/Ukraine im Gefängnis war und nur mit viel Glück den Holocaust überlebte, ist also eine Zeitzeugin. Ihre Eltern waren vor ihren Augen erschossen worden, während sie im letzten Augenblick wegrennen konnte.
Es wird bereits jetzt darauf hingewiesen, dass sich die Vortragsinteressierten in den nächsten Tagen beim 1. Vorsitzenden des GVN, Henry Funk (Tel.-Nr. 02632/83223) anmelden wollen, um eine entsprechende Anzahl von Teilnehmern zu erreichen. Daher steht auch der Ort des Vortrages noch nicht fest.
Frau Kretz, die in Antwerpen wohnt und deren Vorfahren aus Kretz stammen sollen, hat einen interessanten und nachdenklichen Vortrag anzubieten. Es wird kein Eintrittspreis erhoben. Eine Spende ist erwünscht.

Jahreshauptversammlung 2018

Der Vorstand des Geschichtsvereins Nickenich lädt gemäß §8, Abs. 2 der Satzung zur Mitgliederversammlung am 25 Juli 2018 um 19 Uhr ins Alte Rathaus ein.

Die Tagesordnung folgt!

Anträge, die in der Mitgliederversammlung beraten werden, müssen mindestens eine Woche vorher schriftlich dem 1. Vorsitzenden Henry Funk vorliegen.

© 2004 - 2021  Admidio   -  Impressum   -  Datenschutz